Jagd auf Rehböcke aller Klassen in Sobor, Ungarn

Jagd auf Rehböcke aller Klassen in Sobor, Ungarn

Ort: Sobor, Ungarn

Jagdzeit: 16. April - 30. September

Angebotsbeschreibung:
Jagd in besten ungarischen Revieren unweit der österreichischen Grenze mit luxuriöser Unterkunft. Gruppen bis zu acht Jägern sind gerne erwünscht. Der flache bis hügelige, hauptsächlich landwirtschaftlich genutzte Lebensraum empfiehlt sich stark für den Rehbockjäger. Die Dichte an Rehwild ist hier dem Lebensraum entsprechend sehr hoch. Die Trophäenqualität ..weitere Angebots-Infos

Andere Benutzer haben sich auch angesehen:

Angebotsbeschreibung

Jagd in besten ungarischen Revieren unweit der österreichischen Grenze mit luxuriöser Unterkunft.
Gruppen bis zu acht Jägern sind gerne erwünscht.
Der flache bis hügelige, hauptsächlich landwirtschaftlich genutzte Lebensraum empfiehlt sich stark für den Rehbockjäger. Die Dichte an Rehwild ist hier dem Lebensraum entsprechend sehr hoch. Die Trophäenqualität ist mit ausgezeichnet zu beurteilen. Mittlerweile werden viele Rehböcke mit extrem starken Gehörnen zur Strecke gebracht. So sind Trophäen mit Bronze- und Silbermedaillen nicht selten! In unserem Revieren kann man Jahr für Jahr sogar mit Goldmedaillentrophäen rechnen.
Die erfolgreichsten Perioden der Rehbockjagd sind kurz vor beziehungsweise in der Blattzeit. Mit der besten Rehbrunft kann man Ende Juli, aber eher in der ersten Augustwoche rechnen. Die Jagd erfolgt klassisch vom Ansitz aber auch spannende Pirschgänge sind sehr erfolgreich. Aufgrund der landschaftlichen Gegebenheiten sind oft spannende Schüsse auf größere Distanzen abzugeben. Somit das optimale Paket für eine anspruchsvolle Jagd.
Die Unterkunft ist äußerst gemütlich und hochklassig. Sie liegt in langjähriger Familientradition im Besitz der Familie Dudits, die sich dem besten Umgang mit Jagdgästen verpflichtet fühlt.
Die Pirschführung ist höchst professionel und ebenso wie der Transport im Revier im Preis inkludiert. Um sämtliche Lizenzen und Organisationen wird sich von uns gekümmert und ist ebenfalls im Preis inkludiert. Die angegebenen Preise sind inklusive Umsatzsteuer.
Nicht inkludiert ist das Auskochen und die An und Abreise.

Revierinfos

Reviergröße: 12.000 Hektar

Revierart: Freie Wildbahn

Gelände: Flach, Wiesen, Hügelig, Wald

Sprachen: Englisch, Deutsch, Ungarisch

Jagdart: Ansitzjagd, Pirschjagd

Zusätzliche Information: Das Revier teilt sich in drei Reviere, die bestens geeignet für Rehwild sind. Die Landschaft ist typisch ungarisch.

Abschussgebühr

Rehwild
Bock

Gewicht

Bis 299 g

350,-
,-
Rehwild
Bock

Gewicht

Von 300 g bis 349 g

350,-
,-
Aufpreis: + 6,6,-/1g
Rehwild
Bock

Gewicht

Von 350 g bis 399 g

630,-
,-
Aufpreis: + 10,5,-/1g
Rehwild
Bock

Gewicht

Von 400 g bis 449 g

1.150,-
,-
Aufpreis: + 15,4,-/1g
Rehwild
Bock

Gewicht

Von 450 g bis 499 g

1.900,-
,-
Aufpreis: + 38,5,-/1g
Rehwild
Bock

Gewicht

Ab 500 g

3.800,-
,-
Aufpreis: + 44,-/1g
Summe Abschussgebühren: ,-

Reisedatum

0 gewählte(r) Jagdtag(e)

0 zusätzliche(r) Reisetag(e)

Summe: 0 Tage mit 0 Übernachtungen

Ihr gewähltes Reisedatum

16.04.2024

(Anreisetag)
-

30.09.2024

(Abreisetag)

Tagespauschale mit Unterkunft

Ausstattung: Internet, TV, Spa, Bar, Eigenes Badezimmer, Halbpension

Weitere Infos: Die Unterkunft ist äußerst gemütlich und hochklassig. Sie liegt in langjähriger Familientradition im Besitz der Familie Dudits, die sich dem besten Umgang mit Jagdgästen verpflichtet fühlt. Sie wurde erst 2014 renoviert. Alte Klassik trifft hier auf komfortable Moderne. Der perfekte Ort um nach der Jagd zu entspannen.

Pirschführung:
1 : 1
Tagespauschale Jäger:

€ 350,-

Personen

Summe Tagessätze für JAGDTAG(E): ,-

Sonstige Kosten:

Leihwaffe

€ 110,-
pro Jagdtag

Auskochen

€ 50,-
Summe Sonstige Kosten: ,-
Gesamtpreis: ,-

Transfer:

Nächster Flughafen: Bratislava

Entfernung zum Flughafen: 110 km

Abholung: - Gebühr: -

Nächster Bahnhof: -

Entfernung zum Bahnhof: -

Abholung: - Gebühr: -

Trophäen-Behandlung:

Eine Trophäenbehandlung mit auskochen und bleichen der Trophäe ist für 50 € möglich.

Schussdistanzen:

50 bis 250 Meter

Kaliber-Empfehlung:

Mindestens 6,5 mm

Fehlschuss:

0 % des geschätzten Trophäenpreises

Bezahlung:

Anzahlung: 50 % vom Gesamtpreis

Restzahlung: Vor Ort

Anschweißen:

50 % des geschätzten Trophäenpreises

Angeschweißtes und gewissenhaft nachgesuchtes Wild wird mit 50% des vom Berufsjäger geschätzten Trophäengewichts verechnet

Stornierung:

Die Anzahlung wird nicht rückerstattet

Im Angebot enthalten:

  • Unterkunft
  • Mahlzeiten
  • Halbpension
  • Snacks
  • Tee/Kaffee
  • Getränke
  • Bearbeitungsgebühr
  • Jagdlizenz/Jagdkarte
  • Waffenlizenz
  • Pirschführung
  • Alle lokalen Steuern und Abgaben
  • Transport im Revier

NICHT im Angebot enthalten:

  • Mittagessen
  • Alkoholische Getränke
  • Leihwaffe
  • Munition: 6€/Patrone
  • Nachsuche mit einem Hund: 80€
  • Trophäen-Behandlung
  • Präparator
  • Trophäenversand
  • Versicherung
  • Transport von/zum Flughafen/Bahnhof
  • Trinkgeld
  • Unterkunft vor und nach der Jagd
  • Endreinigung 40€
  • Jagdhund in Jagdhütte 15€/Tag

Andere Benutzer haben sich auch angesehen: