Jagd auf sibirische Rehböcke

This offer is not active at the moment.

Jagd auf sibirische Rehböcke

This offer is not active at the moment.

Ort: Челябинск, Russland

Jagdzeit: 25. August - 20. September

Angebotsbeschreibung:
Die besten Jagdgründe für das berühmte sibirische Reh (Capreolus Capreolus pygargus) sind sicherlich die Gebiete Kurgan und Tscheljabinsk. Seit mehreren Jahrzehnten organisieren wir erfolgreich die Jagd auf diese anmutigen Tiere während der Brunft. Die meisten im SCI-Rekordbuch verzeichneten Trophäen stammen aus dieser Region! Verglichen mit europäischen Rehen sind Sibirier ..weitere Angebots-Infos

Andere Benutzer haben sich auch angesehen:

Angebotsbeschreibung

Hunting sibirian roebucks

The best places for hunting the famous Siberian roe deer (Capreolus Capreolus pygargus) are certainly the Kurgan and Chelyabinsk regions. For several decades we have been organising successful hunting these graceful animals during the rut.
Most of the trophies recorded in the SCI record book are from this region!
Compared with European roe deers, Siberians are much larger, reach a height at the withers up to 100 cm, have a body length up to 150 cm and weigh from 40 to 45 kg. "Siberians" have more massive and long horns than their European relatives. The length of the horns of large trophy males approaching 40 cm.
Early in the morning (before dawn) and in the evening (shortly before sunset), hunters, accompanied by experienced outfitters, drive to the grounds to search for trophy males of Siberian roe deer. After spotting a large male, the hunter begins to approach on foot at a distance of a confident shot. He must be extremely careful and attentive when approaching the animal, as the Siberian Roe deer is very sensitive and timid. For the same reason, the hunter must be ready to make an accurate shot at the goat from a distance of more than 100 meters (up to 300 meters). It is also possible to hunt it from ambush.
PRICE INCLUDES
transfer from Chelyabinsk airport and back, daily transfer to
the place of hunting and back to the place of residence,
accommodation at the recreation center-boarding house,
organization of hunting on site, use of all-terrain vehicle,
work of Rangers, 3 meals a day, permission to shoot
vouchers , veterinary certificate, field preparation of
trophies.
NOT INCLUDED IN PRICE
flight to Chelyabinsk and back, accommodation of hunters
and accompanying in hotels, the cost of luggage overload in
air transport, additionaI excursions, alcohol.
HUNTERS ACCOMMODATION:
recreation or boarding house within a radius of 50 km from
the hunting place.
CARRYING OUT HUNTING:
In the morning at dawn and in the evening before sunset,
from the approach and from the tower, track down the
appropriate trophy

Die besten Jagdgründe für das berühmte sibirische Reh (Capreolus Capreolus pygargus) sind sicherlich die Gebiete Kurgan und Tscheljabinsk. Seit mehreren Jahrzehnten organisieren wir erfolgreich die Jagd auf diese anmutigen Tiere während der Brunft.
Die meisten im SCI-Rekordbuch verzeichneten Trophäen stammen aus dieser Region!
Verglichen mit europäischen Rehen sind Sibirier viel größer, erreichen eine Widerristhöhe von bis zu 100 cm, eine Körperlänge von bis zu 150 cm und ein Gewicht von 40 bis 45 kg. "Sibirier" haben mehr massive und lange Hörner als ihre europäischen Verwandten. Die Länge der Hörner der großen Trophäenmänner nähert sich 40 cm.
Am frühen Morgen (vor Sonnenaufgang) und am Abend (kurz vor Sonnenuntergang) fahren Jäger, begleitet von erfahrenen Outfitter, zum Gelände, um nach Böcken des sibirischen Rehs zu suchen. Nachdem er einen starken Bock entdeckt hat, nähert sich der Jäger zu Fuß im Abstand eines selbstbewussten Schusses. Er muss äußerst vorsichtig und aufmerksam sein, wenn er sich dem Tier nähert, da das sibirische Reh sehr empfindlich und schüchtern ist. Aus demselben Grund muss der Jäger bereit sein, aus einer Entfernung von mehr als 100 Metern (bis zu 300 Metern) einen präzisen Schuss auf das Stück zu machen. Es ist auch möglich, es aus dem Hinterhalt zu jagen.
IM PREIS INBEGRIFFEN
Transfer vom Flughafen Tscheljabinsk und zurück, täglich Transfer nach
der Jagdort und zurück zum Wohnort,
Unterkunft in der Erholungszentrum-Pension,
Organisation der Jagd vor Ort, Benutzung von Geländewagen,
Arbeit der Ranger, 3 Mahlzeiten pro Tag, Erlaubnis zum Schießen
Gutscheine, Veterinärbescheinigung, Feldvorbereitung von
Trophäen
NICHT IM PREIS INBEGRIFFEN
 Flug nach Tscheljabinsk und zurück, Unterbringung von Jägern
und Begleitungen in Hotels, die Kosten für Übergepäck, zusätzliche Ausflüge, Alkohol.
HUNTERS UNTERKUNFT:
Erholungs- oder Pensionunterkünfte in einem Umkreis von 50 km vom Jagdrevier
JAGD:
Morgens in der Morgendämmerung und am Abend vor Sonnenuntergang
Pirschend vom Blind oder vom Ansitz aus folgen Sie der
passende Trophäe

Revierinfos

Revierart: Freie Wildbahn

Gelände: Hügelig, Wiesen, Buschlandschaft

Sprachen: Englisch, Deutsch, Russisch

Jagdart: Ansitzjagd, Pirschjagd

Abschussgebühr

Rehwild
Siehe Angebotsbeschreibung

Gewicht

Bis 1 kg

1.500,-
,-
Aufpreis: + 0,-/0kg
Rehwild
Siehe Angebotsbeschreibung

Gewicht

Von 1 kg bis 1.3 kg

2.000,-
,-
Aufpreis: + 0,-/0kg
Rehwild
Siehe Angebotsbeschreibung

Gewicht

Von 1.3 kg bis 1.5 kg

2.500,-
,-
Aufpreis: + 0,-/0kg
Rehwild
Siehe Angebotsbeschreibung

Gewicht

Ab 1.5 kg

3.000,-
,-
Aufpreis: + 0,-/0kg
Summe Abschussgebühren: ,-

Reisedatum

0 gewählte(r) Jagdtag(e)

0 zusätzliche(r) Reisetag(e)

Summe: 0 Tage mit 0 Übernachtungen

Ihr gewähltes Reisedatum

25.08.2024

(Anreisetag)
-

20.09.2024

(Abreisetag)

Tagespauschale mit Unterkunft

Ausstattung: Vollpension

Weitere Infos:

Pirschführung:
1 : 1
Tagespauschale Jäger:

€ 500,-

Personen

Tagespauschale Begleitperson:

€ 250,-

Personen

Summe Tagessätze für JAGDTAG(E): ,-

Sonstige Kosten:

Summe Sonstige Kosten: ,-
Gesamtpreis: ,-

Transfer:

Nächster Flughafen: Chelyabinsk airport or Ekaterinburg airport

Entfernung zum Flughafen: -

Abholung: Ja Gebühr: -

Nächster Bahnhof: -

Entfernung zum Bahnhof: -

Abholung: - Gebühr: -

Trophäen-Behandlung:

Field preparation
Some trophies can be taken with you once after the hunt, subject to the documents prepared in advance. For such trophies as bear, moose, snow sheep, maral, wolf, special permits are required, as well as veterinary documents for export. Required dry preservation in taxidermy studio before shipping. You have to bring plastic tags with the address of your taxidermic Studio with you and attach them to the trophies: one to the skull, the other to the skin of the animal you have taken.

Schussdistanzen:

-

Kaliber-Empfehlung:

-

Fehlschuss:

0 % des geschätzten Trophäenpreises

Bezahlung:

Anzahlung: 50 % vom Gesamtpreis

Restzahlung: 30 Tage vor Reiseantritt

Anschweißen:

100 % des geschätzten Trophäenpreises

Wounded game is considered as harvested, when it can't be found after a professional, conscientious and thorough search.

Stornierung:

Die Anzahlung wird nicht rückerstattet

Im Angebot enthalten:

  • Unterkunft: on the base
  • Mahlzeiten
  • Vollpension
  • Getränke
  • Jagdlizenz/Jagdkarte
  • Pirschführung
  • Trophäen-Behandlung: Field trophy preparation
  • Transport im Revier
  • Transport von/zum Flughafen/Bahnhof: from Chelyabinsk
  • Veterinary documents

NICHT im Angebot enthalten:

  • Unterkunft: outside the camp (Hotels, private houses )
  • Alkoholische Getränke
  • Präparator
  • Trophäenversand
  • Versicherung
  • Trinkgeld
  • Unterkunft vor und nach der Jagd
  • Weitere Aktivitaten
  • flight from Moskow to Chelyabinsk
  • Helicopter Transfers
  • CITES Registration

Andere Benutzer haben sich auch angesehen: