Leopardenjagd

Leopardenjagd

Ort: Bulawayo, Simbabwe

Jagdzeit: 01. Januar - 31. Dezember

Angebotsbeschreibung:
Über uns: Über uns: Nach mehreren Reisen nach Afrika war ich überzeugt: Dieses Land wird meine zweite Heimat sein. Innerhalb kurzer Zeit traf ich meine Entscheidung für diese freundliche Gegend in der Nähe des Shangani-Flusses in den Bergen Simbabwes. Die Jagd leistet einen wesentlichen Beitrag zum Artenschutz im Allgemeinen. ..weitere Angebots-Infos

Andere Benutzer haben sich auch angesehen:

Angebotsbeschreibung

Leopard Hunt

About us:
About us:
After several trips to Africa I was convinced: this country will be my second homeland. Within short time I made my decision for this amiable area close to Shangani River in the mountains of Zimbabwe.
Hunting pays an essential contribution to wildlife conservation in general. Hunters are from the bottom of their hearts conservationists, and so am I.
According to the yearly game counts a sustainable hunting quota is been evaluated and discussed at an annual meeting with the local authority of National Parks. The involvement of local communities is another important aspect in successful conservation attracting the leadership to the value of wildlife and the benefits generated through.
We are is paying a certain percentage of through hunting generated income to as well as promoting the communities with game meat. Naturally people feel involved and more responsible for the source of benefit and ideally start protecting and supporting wildlife and nature.
Come, see and get involved !
Location:
Zimbabwe is situated in the south of the African continent. It is a landlocked country on the northern border of the Republic of South Africa. Click the map for details.
The airport of Bulawayo is the best possibility to reach the middle of Zimabwe. We pick you up at Bulawayo-Airport and 1,5 hours later you will get a cold beer at the Ranch.

How to find the Camp:
Focus the centre of Zimbabwe, follow the road between Bulawayo and Gweru and imagine the Ranch beside the Shangani River. It can easily be reached by car. The countryside is absolutely wonderful. This region of Zimbabwe is called “The Midlands”.
Attractive Location
This vast area of natural beauty boasts wide variety of fauna and flora offering prospective visitors the chance to experience the abundance and serenity of nature in all its splendour.

More than 20 species of game and predators occur in abundance, including the Leopard, Sable, Elephant, Eland, Kudu, Zebra, Wildebeest, Waterbuck, Bushbock, Nyala, Bushpig, Characal, Duiker, Impala, Tsessebe, Reedbuck, Klipspringer, Steenbuck and Warthog.
Buffalo can be hunted on concessions in the north of the country.

Über uns:
Über uns:
Nach mehreren Reisen nach Afrika war ich überzeugt: Dieses Land wird meine zweite Heimat sein. Innerhalb kurzer Zeit traf ich meine Entscheidung für diese freundliche Gegend in der Nähe des Shangani-Flusses in den Bergen Simbabwes.
Die Jagd leistet einen wesentlichen Beitrag zum Artenschutz im Allgemeinen. Jäger sind aus tiefstem Herzen Naturschützer, und das bin ich auch.
Anhand der jährlichen Wildzählungen wird eine nachhaltige Jagdquote evaluiert und bei einem jährlichen Treffen mit der örtlichen Nationalparkbehörde besprochen. Die Einbeziehung lokaler Gemeinschaften ist ein weiterer wichtiger Aspekt für einen erfolgreichen Naturschutz, der die Führung für den Wert der Tierwelt und die damit verbundenen Vorteile sensibilisiert.
Wir zahlen einen bestimmten Prozentsatz des durch die Jagd erzielten Einkommens an die Gemeinschaften und fördern auch die Vermarktung von Wildfleisch. Natürlich fühlen sich die Menschen für die Quelle des Nutzens eingebunden und stärker verantwortlich und beginnen im Idealfall damit, Wildtiere und Natur zu schützen und zu unterstützen.
Kommen Sie, sehen Sie und machen Sie mit!
Standort:
Simbabwe liegt im Süden des afrikanischen Kontinents. Es ist ein Binnenstaat an der Nordgrenze der Republik Südafrika. Für Details klicken Sie auf die Karte.
Der Flughafen Bulawayo ist die beste Möglichkeit, die Mitte Simabwes zu erreichen. Wir holen Sie am Bulawayo-Flughafen ab und 1,5 Stunden später erhalten Sie ein kühles Bier auf der Ranch.

So finden Sie das Camp:
Konzentrieren Sie sich auf das Zentrum von Simbabwe, folgen Sie der Straße zwischen Bulawayo und Gweru und stellen Sie sich die Ranch am Shangani-Fluss vor. Es ist bequem mit dem Auto zu erreichen. Die Landschaft ist absolut wunderbar. Diese Region Simbabwes wird „The Midlands“ genannt.
Attraktiver Standort
Dieses riesige Gebiet von natürlicher Schönheit verfügt über eine große Vielfalt an Fauna und Flora und bietet potenziellen Besuchern die Möglichkeit, den Reichtum und die Ruhe der Natur in ihrer ganzen Pracht zu erleben.

Mehr als 20 Wild- und Raubtierarten kommen in Hülle und Fülle vor, darunter Leopard, Zobel, Elefant, Elenantilopen, Kudu, Zebra, Gnus, Wasserbock, Buschbock, Nyala, Buschschwein, Characal, Duiker, Impala, Tsessebe, Riedbock, Klippspringer, Steinbock und Warzenschwein.
Büffel können auf Konzessionen im Norden des Landes gejagt werden.

Revierinfos

Sprachen: Englisch, Deutsch

Jagdart: Ansitzjagd, Pirschjagd

Abschussgebühr

Leopard

pro 1 Stück

5.966,-
,-
Kudu

pro 1 Stück

1.652,-
,-
Zebra

pro 1 Stück

1.101,-
,-
Leierantilope

pro 1 Stück

2.019,-
,-
Bergriedbock

pro 1 Stück

780,-
,-
Impala

pro 1 Stück

413,-
,-
Buschschwein

pro 1 Stück

597,-
,-
Klippspringer

pro 1 Stück

1.101,-
,-
Steinböckchen

pro 1 Stück

643,-
,-
Kronenducker

pro 1 Stück

459,-
,-
Warzenschwein

pro 1 Stück

551,-
,-
Eland

pro 1 Stück

1.652,-
,-
Streifengnu

pro 1 Stück

918,-
,-
Wasserbock

pro 1 Stück

2.295,-
,-
Karakal

pro 1 Stück

459,-
,-
Schakal

pro 1 Stück

459,-
,-
Hyäne

pro 1 Stück

872,-
,-
Giraffe

pro 1 Stück

2.019,-
,-
Summe Abschussgebühren: ,-

Reisedatum

0 gewählte(r) Jagdtag(e)

0 zusätzliche(r) Reisetag(e)

Summe: 0 Tage mit 0 Übernachtungen

Ihr gewähltes Reisedatum

20.05.2024

(Anreisetag)
-

31.12.2024

(Abreisetag)

Tagespauschale mit Unterkunft

Ausstattung: Wäscheservice, Vollpension

Weitere Infos: The ranch consists of five chalets, two of them reserved for our hunting guests. The chalets are solid, absolutely clean, with a comfortable double-bed, bath room with hot and cold running water, flush toilets and two showers, one of them outside. Daily laundry is part of our service. The daily menu is fine, cold beer and imported wines are self-evident. Please tell us your personal preferences of food and drink.

Pirschführung:
1 : 1
Tagespauschale Jäger:

€ 1.101,-

Personen

Tagespauschale Begleitperson:

€ 275,-

Personen

Summe Tagessätze für JAGDTAG(E): ,-

Sonstige Kosten:

Dipping and packing of Trophies

€ 642,5,-
Summe Sonstige Kosten: ,-
Gesamtpreis: €* ,-

* Dieser Preis wurde über einen online Umrechnungskurs ermittelt. Die Abrechnung erfolgt in $.

Transfer:

Nächster Flughafen: Bulawayo 1,5h

Entfernung zum Flughafen: -

Abholung: - Gebühr: -

Nächster Bahnhof: -

Entfernung zum Bahnhof: -

Abholung: - Gebühr: -

Trophäen-Behandlung:

-

Schussdistanzen:

-

Kaliber-Empfehlung:

-

Fehlschuss:

0 % des geschätzten Trophäenpreises

Bezahlung:

Anzahlung: 50 % vom Gesamtpreis

Restzahlung: Vor Ort

Anschweißen:

100 % des geschätzten Trophäenpreises

as defined in price list

Stornierung:

Die Anzahlung wird nicht rückerstattet

Im Angebot enthalten:

NICHT im Angebot enthalten:

Andere Benutzer haben sich auch angesehen: